Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 12 Okt 2016 19:18 #1

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Hallo zusammen,

ich finde es ist langsam mal an der Zeit, dass ich hier mal einen Baubericht starte. Schließlich bin ich ja seit drei Jahren im Verein :blush:

Zunächst einmal etwas zu unserem Raum:
Der Raum hat etwas mehr als 25 m^2 mit normaler Deckenhöhe 2,5 m. Bodenbelag ist Laminat. Die akustischen Gegebenheiten für ein Kino könnten schlechter nicht sein: 2 Türen mit Glaseinsätzen, ein offener Durchgang und eine Wandseite komplett mit Fenstern.

Wenn man sich die Bilder anschaut sieht man, dass das Wohnzimmer eigentlich einem Möbellager gleicht. Naja, die Wohnung ist ein Relikt aus der Studentenzeit und gewachsen. Da sich meine Frau kaum von Möbeln trennen kann sind sie halt immer noch da ;)

Problematisch ist auch, dass das Kino in ein vorhandenes Wohnzimmer hineingebaut wurde. Hier muss ich mit so vielen Kompromissen leben ...

Zu meinem bisherigen Setup:

- Teufel Theater 100 5.1 Set
- Pioneer SC 2022 AV-Receiver
- Pioneer BDP-LX58 BD-Player
- 2,40 m Tension-Motorleinwand 16:9
- Sony HW55

Soweit zum Ausgangspunkt ...

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 14 Okt 2016 13:41 von gomrack.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 12 Okt 2016 19:26 #2

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
So ich hoffe die Anhänge klappen ...



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 12 Okt 2016 19:30 #3

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
In diesem Zustand verweilten wir über drei Jahre, bis der Postbote kam ...

Meine Frau war etwas überfordert und ich erhielt eine etwas genervte Mail von ihr auf die Arbeit ...

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 12 Okt 2016 19:40 #4

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 589
  • Dank erhalten: 63
Na der Anfang ist ja schonmal gut :rofl:
bin sehr gespannt wie es weiter geht...

Was soll denn alles hier umgestellt/umgebaut werden?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 13 Okt 2016 18:07 #5

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Hi Christian

ich habe mich schon manchmal gefragt, wie denn wohl euer Kino aussieht. :cheer: Danke für das Einstellen der Bilder.
Dürfen wir schreiben, dass Du Dich von ein paar Möbeln trennen solltest, oder ließt Deine Regierung hier mit. :rofl:

Seit dem Du die Klipsch hast hängt der Haussegen schief, richtig ? :zwinker2:
Letzte Änderung: 14 Okt 2016 20:54 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 13 Okt 2016 20:25 #6

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1403
  • Dank erhalten: 136
Hi Christian,

endlich bekommt man auch einen Einblick in dein/euer Reich!

Wo ist eigentlich der Sub. :big_smile:

Viel spaß
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 10:20 #7

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
So hier mal ein (grober) Plan von unsrem Wohnzimmer

Grundabmessungen: 390 x 620





@Dano

Eins nach dem anderen ;)
Letzte Änderung: 14 Okt 2016 10:30 von gomrack.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 10:29 #8

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Wer sich mal das Foto von der Front anschaut erkennt, dass ich die LS nahezu unter der Decke montieren musste. Dies lag zum einen an den Möbeln und zum anderen, dass meine Frau absolut keine Standlautsprecher wollte. Argument: Wenn mal ein Kind da ist, zieht es sich überall hoch und die LS fallen dann mit dem Kind um :waaaht:
Kann das einer von euch bestätigen? :dribble:

@Andi

Ne meine Frau liest hier nicht mit.

Das Foto von unsrem Wohnzimmer ist schon etwas älter und soll zunächst mal zeigen, wie es war. Zwischenzeitlich durfte ich ENDLICH ein paar Möbel entfernen :dancewithme D.h. die weiße Couch im Hintergrund ist weg, die Sessel weg, der komische Gartentisch auch weg.

weitere Bilder folgen ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 11:04 #9

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Und mal mit etwas Einrichtung


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 12:55 #10

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 27
gomrack schrieb:
Wenn mal ein Kind da ist, zieht es sich überall hoch und die LS fallen dann mit dem Kind um :waaaht:
Kann das einer von euch bestätigen? :dribble:
Mein Sohn hat mal nen ganzen Hochschrank umgezogen. Da wurde ich aber kreidebleich sag ich dir. Der war nach dem damaligen Umzug noch nicht ausgerichtet. Und in ner unbeobachteten Minute hat er alle Schubladen bis Anschlag aufgezogen und sich draufgestellt. Der Schrank wurde zum Glück von der Couch abgefangen, sodass er nicht drunter lag. Das hätte schlimm ausgehen können.
Ich will hier niemanden verrückt machen aber möglich ist sowas natürlich. Sachen können ersetzt werden, aber unsere Liebsten nicht.
Letzte Änderung: 14 Okt 2016 12:57 von Jensen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 17:29 #11

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
So weiter gehts ...

Nachdem meine Frau ENDLICH zugestimmt hat, dass ich hier Standlautsprecher stellen darf war es an der Zeit sich zu beeilen, bevor die Meinung umschlägt (Schwangere entscheiden sich ja bekanntermaßen gerne schnell mal von Tag zu Tag um :cheer: )

Ich entschied mich für das Klipsch Auslaufmodell, die RF 82 II. Also 4x RF 82 II bestellt. Phil hatte noch seinen alten RC 62 II den ich dann abkaufte und von Dano trudelte noch ein SVS SB12-NSD ein :dancewithme

Aktuell haben wir noch eine Baustelle im Bad und meine Frau meckerte schon wieder, dass noch eine weitere (neben dem Kinderzimmer) aufgemacht werden soll ...

Also erst mal die Vitrine von vorne weg und die beiden Front aufgestellt.




Der alte TV Tisch aus der Studentenbude ist echt hässlich und ist mir schon lange ein Dorn im Auge ... also weg damit und wieder ein weiteres Bauprojekt gestartet




Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 17:38 #12

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Und fertig ist das neue Stück :zwinker2:





Bestückt sieht das nun so aus




Für den TV hab ich noch eine Wandhalterung besorgt.

Über den ersten Eindruck berichte ich bald :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 21:01 #13

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Grundabmessungen: 390 x 620
Die angegeben Maße stimmen aber irgendwie nicht so recht mit den Grafiken überein. :cheer:

@Jensen
Hatte gerade Kopfkino bei durchlesen. Das ist unglaublich. Kleine Kinder und Betrunkene haben die größten Schutzengel. :heilig:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 14 Okt 2016 21:41 #14

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
@Andi

Ja das ist richtig. Ich sagte ja ist nur ein grober Plan :beat_plaste ich hab in Sweethome die Wandstärke net immer berücksichtigt und die Marker mal innen, mal außen gesetzt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 02 Nov 2016 17:40 #15

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
So auch hier geht es mal weiter ...

Da ich in letzter Zeit sehr viel zu tun hatte komme ich nur sporadisch daran hier weiterzumachen. Mittlerweile haben alle fünf LS + SW ihren Platz eingenommen. Zum Glück konnte ich meine Frau dazu überreden endlich mal den einen Teil der Couch aus dem Wohnzimmer zu verbannen :D

Beim ersten Test war ich direkt beeindruckt wie groß der Unterschied war von den alten Teufel zu den neuen Klipsch :respect: Und das obwohl ich zunächst nur den Pegel und die Abstände eingemessen habe! Die RF 82 II haben für mich einen super Klang. Am Anfang lies ich die LS komplett ohne SW laufen. Toll nicht auf den SW angewiesen zu sein.

Naja, dann lies ich den Pio die automatische Einmessung vornehmen. Ein fataler Fehler wie sich dann herausstelle :beat_plaste
Die gesamte Abstimmung klang vorher deutlich besser. Auch fehlt mir jetzt der Bass in den RF 82. Die LS + Center laufen auf large, SW auf plus, Trennfrequenz 80 Hz.

Da bei uns der Nachwuchs in den Startlöchern steht kann ich mir leider nicht mehr Zeit für die Einstellung nehmen.

Ich berichte weiter ;)
Letzte Änderung: 02 Nov 2016 17:43 von gomrack.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 03 Nov 2016 18:46 #16

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Das der Unterschied im Vergleich zu dem kleinen Teufel Set riesig ist, kann ich mir gut vorstellen.
Die RF 82 II spielen für das Geld wirklich groß auf. Nochmal meinen Glückwunsch zur neuen Errungenschaft. :sbier:
Vor allem auch die Membranfläche und der hohe Wirkunsgrad des Lautsprechers sprechen eine deutliche Sprache. :respect:

Die Einstellung vom Pio kannst Du sicher wieder zurücksetzen. Die Entfernungen und Pegel von den einzelnen Lautsprechern solltest Du möglichst genau ermitteln und in den AV eingeben.

Was willst Du an der Raumakustik ändern ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 03 Nov 2016 21:10 #17

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Pegel und Abstände habe ich sehr exakt ausgemessen und eingestellt.

Tja, Raumakustik ....
Da stellt sich im meine Frau noch quer. Ev bekomme ich sie dazu wenigstens Deckensegel mal zuzulegen. Eckabsorber & co sind wegen Wohnzimmer leider nicht möglich. Ich muss daher leider erstmal mit dem Kompromiss hier leben :sad:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 05 Nov 2016 15:42 #18

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Deckensegel würden zur Reduzierung der Nachhallzeit auch was bringen. :zwinker2:
Letzte Änderung: 06 Nov 2016 01:49 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 05 Nov 2016 16:39 #19

  • gomrack
  • gomracks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 12
Latenight schrieb:
Deckensegel würden zu Reduzierung der Nachhallzeit auch was bringen. :zwinker2:

Erklär das mal meiner Frau :waaaht:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gomracks Wohnzimmerkino - noch ohne Namen 07 Nov 2016 21:27 #20

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Sag Ihr einfach die Wahrheit. :opi:
Das Wohnklima wird durch die bessere Sprachverständlichkeit angenehmer und stressfreier. :byebye:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.245 Sekunden