Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neues Kino in Hattingen

Neues Kino in Hattingen 02 Mär 2017 09:34 #1

Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und möchte endlich meinen Kellerraum zum Kino umfunktionieren.

Der Raum hat die Maße 4,78m x 4,78 m also Quadratisch die Höhe beträgt 2,56 m

Es ist nur ein kleines Kellerfenster vorhanden und auf der anderen Seite ist die Eingangstüre und leider laufen da auch Wasserrohre.
Da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt,nur mein Keller ist komplett gemauert.

Die Türe befindet sich 60 cm von der Ecke weg, also würde auch ein Eckabsorber gehen und es soll nur eine Sitzreihe ins Kino kommen.


Fotos stelle ich später noch rein


Mein Equipment besteht aus :

Yamaha CX A 5100

Endstufe Emotiva Xpr 5 und einer Selbstbauendstufe mit 8 Kanälen

Subwoofer 4 Si Ht 18 die ich neu in flachere Gehäuse bauen möchte.

Lautsprecher Canton Karat L800 und Karat 702 die ich sehr wahrscheinlich nach und nach ersetzen werde.

Es sollen die Lautsprecher der Satorique Serie werden.

Leinwand und Beamer noch nicht vorhanden ,tendiere aber zu einer Akustisch Tranzparenten Leinwand

Klar muss ich den Raum aufräumen bzw leer räumen bevor es richtig los gehen kann
Lg Chris
Anhang:
Letzte Änderung: 02 Mär 2017 21:43 von icebreaker82.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 02 Mär 2017 12:56 #2

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1403
  • Dank erhalten: 136
Hallo und herzlich Willkommen bei uns und viel Spaß!

Bist du mit den Maßen richtig? Rechteckig? Da passt aber was nicht!

Das mit den 60cm ist Top…..evtl. über die ganze Rückwand.

Schöne Technik, betreibe selber die 5100 und mehr als zufrieden damit.

Bilder sind immer gut………

VG
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 02 Mär 2017 13:01 #3

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 27
Das ist also ein Mehrfamilienhaus. Ist das dein Eigentum? Du müsstest ja auf jeden Fall was mit der Tür machen. ^^
Vielleicht kannst du ja mal einen Grundriss oder eine Skizze einstellen, wie du dir das denkst. Damit kann man sich schön seinem Ziel herantasten.
Hat bei mir auch ganz gut geklappt. Wenn ich meine erste Planung anschaue und dann das "fast" fertige Kino sind da Welten zwischen. ;)

Gruß

Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 02 Mär 2017 13:13 #4

Der Raum ist Quadratisch 4,78 x 4,78 x 2,56

Bzw ich eine Wohnung als Eigentum in der Wohnung.
Sollte damals die Architektektenwohnung werden und unten wollte er eigentlich alles archivieren.
Darum ist der Keller auch komplett gemauert.

Habe zum Glück nur eine Aussenwand.

Versuche noch eine Skizze zu machen von dem Raum, habe leider kein passendes Programm.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 02 Mär 2017 19:30 #5

Ich hatte es mir so gedacht das ich vlt ein DBA baue .

Vorne die Si HT 18 und für hinten vlt 4-8 JBl CS 14 verbaue

Möchte nur 5 Lautsprecher plus 4 Deckenlautsprecher verbauen wegen der Deckenhöhe

Leinwand ca 3m-3.30 m weil ich nur eine Sitzreihe verbauen möchte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 04 Mär 2017 17:42 #6

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Versuche noch eine Skizze zu machen von dem Raum, habe leider kein passendes Programm.
Versuche es mal Sweet Home 3D. Das ist sehr intuitiv zu bedienen.

Der quadratische Grundriss ist halt von der Modenverteilung eher ungünstig. Mit einen DBA könntest Du diesem Problem schon ganz gut entgegenwirken.
Es könnte auch gut helfen, wenn Du Deinen Sitzplatz bei etwa 60 % der Raumlänge einplanst. Also eher in der Raummitte. Die Raumakustik kann man dafür auch simulieren. Die großen Lautsprecher mit Seitenbass eignen sich ja nicht unbedingt für den Wandeinbau. :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 04 Mär 2017 18:29 #7

Ich werde morgen nach der Arbeit mich mal hin setzen und versuchen es mit sweet home 3 D zu zeichnen.

Mein Gedanke ist es zwei 2 Subwoofer vorne und 2 Subwoofer hinten hin zu stellen.

Darum möchte ich diese Lautsprecher auch nicht in diesem Raum nutzen.
Mir schwebt eher sowas vor
www.intertechnik.de/Shop/Lautsprecher-Ba..._1768,de,7431,154344 oder sowas vor
://www.intertechnik.de/Shop/Lautsprecher-Bausaetze/Bausaetze-mit-SB-Satori/_BSSatorique4_1768,de,7431,573488

muss man dann nur klären ob man die Reflexöffnung auch weg lassen bzw schließen kann.

Lg Chris
Letzte Änderung: 04 Mär 2017 21:59 von icebreaker82.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 05 Mär 2017 08:16 #8

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 214
Hallo Chris

wenn Du "nur" Kino schauen möchtest sind die kleine Satorique bestimmt eine sehr gute Wahl. Wenn Du allerdings auch Musik hören willst würde ich eher zu der großen greifen.

Auf jeden Fall mal vorher anhören!!!
VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 05 Mär 2017 10:36 #9

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9198
  • Dank erhalten: 687
Hi Chris

die Satorique würde sich auch gut für den Einbau eignen.
Die Mitteltieftöner sollten im Kinobetrieb bei 80 Hz entlastet werden. In diesem Fall kann man die Bassgehäuse auch geschlossen bauen damit sie bei sehr tiefen Frequenzen nicht anschlägt. Das würde die Verzerrungen im Bassbereich reduzieren und der Bassüberhöhung durch den Wandeinbau reduzieren.
Eine Sub + DBA Lösung würde ich in Deinem Raum auf jeden Fall gut finden und würde einen Teil Deiner Akustischen Probleme durch die quadratische Form lösen können.

Ich weiß nicht ob Du schon mitbekommen hast, wodurch sich unser Heimkinoforum von andere Plattformen unterscheidet ?
Hinter dieser Plattform steckt auch eine starke Community, die sich gerne bereit erklärt, Dir ein Heimkino mal im original vorzustellen.
Die Chance solltest Du unbedingt nutzen.

Neben der Raumakustik ist die Entscheidung für den richtigen Lautsprecher von entscheidender Bedeutung.
Aus diesem Grund würde ich mir damit zeit lassen und vorher Probe hören. Hast Du denn die Satorique denn vorher schon mal gehört ?

Eine Schallschutztüre wäre sicher angemessen. Die breite der aktuellen Türe sieht sehr schmal aus, bringt man da eine Chouch oder einen Sessel durch ?
Letzte Änderung: 05 Mär 2017 10:38 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 05 Mär 2017 13:37 #10

Ist eine 73 cm Standardtürbreite

Ich habe zwei Bausätze von der Satorique 2 noch Zuhause liegen, die würde ich als Rearspeaker nutzen.

Ich bin mir nur nicht genau sicher wie ich die Subwoofer anordnen soll.

Sessel werden schon rein passen:-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 06 Mär 2017 17:16 #11

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1228
  • Dank erhalten: 110
Hallo Icebreaker,
ich möchte Dir dringend dazu raten einen Soundcheck zu machen, da die Wasserrohre durchaus wunderbar den Schall tragen und das in einer Perfektion, die Du Dir vielleicht nicht wünscht. Also Anlage samt Bass reinstellen und Vollgas geben.
Ich hoffe das alles geht gut, denn wegen Ruhestörung permanent sich unter Druck fühlen versaut jeden Kino Spaß.

LG trace
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 06 Mär 2017 18:52 #12

Ich möchte eine Raum in Raum konstruktion machen und nach oben hin und die Wasserrohre dämmen bzw verkleiden.

Ich mag eh eine Cleane Optik im Kino

Bildquelle:Architekturvisualisierung
Anhang:
Letzte Änderung: 06 Mär 2017 20:33 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Kino in Hattingen 06 Mär 2017 22:04 #13

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1228
  • Dank erhalten: 110
Na dann viel Erfolg....wir freuen uns auf Deine Umsetzung und immer schön Bilder posten.
LG trace
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden