Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: UDH Player kaufentscheidung

UDH Player kaufentscheidung 07 Jan 2018 14:33 #1

  • Frodo
  • Frodos Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 27
Hallo
Habe vor mir einen UHD Player zu kaufen.Nur welchen.
Wollte hier mal so in die Runde fragen welches Modell ihr euch geholt habt,und was waren die Kaufagumente für dieses Gerät.?
Vielleicht gibt es noch mehr die sich noch nicht sicher sind welches Gerät sie kaufen sollen.
VG
Richard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 09 Jan 2018 08:45 #2

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 50
Hi,

ich stehe gerade vor der selben Frage.
Gehe ich Richtung Oppo 203 weil der Testsieger überall ist und wegen Dolby Vision, oder gehe ich Richtung 200€ Grenze um einfach einen UHD Player zu haben.
Bei Dolby Vision muss ja alles Dolby Vision haben, also müsste ich eh den Rest upgraden, hoffe ich habe das richtig verstanden. Also neuen Reciever und neuen Beamer. Möchte ich das aktuell? Eher nein. Ist das Bild eines Oppo soviel besser als z.b ein Einsteiger Panasonic? Das würde mich hier auch gerade interessieren.
Was ist mit den anderen Standards wie HDR10+ z.B., wird das beim Oppo nachgereicht?
Vorgestern wurde auch ein neuer Panasonic vorgestellt, der Panasonic DP-UB820, der hat das dann z.b alles schon drin oder bekommt es sicher durch ein Firmwareupgrade nachgereicht. Ich finde es aktuell echt schwer sich zu entscheiden, eventuell können echt mal mehrere Leute schreiben was Sie haben und wie zufrieden Sie sind.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 09 Jan 2018 08:56 #3

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9219
  • Dank erhalten: 689
Bei mir wird es auch wieder ein OPPO. Das hat aber mit meiner digitalen Kette zu tun (Vanity Board).
Das ist aber insgesamt schon der dritte OPPO und ich war mit den Geräten bisher immer sehr zufrieden.

Die Ausstattung vom 203 finde ich üppig, die Menüs übersichtlich, die Einstellungsmöglichkeiten vielfältig, die Einlesegeschwindigkeit ist flott, das Gerät ist immer sehr zuverlässig und zickt kaum, die Verarbeitungsqualität finde ich gut. Wenn ich dann das ganze noch über eine ansändige App steuern kann, bin ich glücklich. Aus diesem Grund hatte ich bisher noch keinen Grund geshen um zur Konkurenz zu wechseln.
Letzte Änderung: 09 Jan 2018 08:57 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 09 Jan 2018 11:00 #4

  • Frodo
  • Frodos Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 27
Hallo
Also bin ich nicht alleine mit der frage.Bei mir ist es nicht eilig für einen Neukauf.
Hatte auch an den Pana UB404 gedacht aber bin noch unschlüssig.
Oppo 203 schreckt mich ein wenig der Preis ab.
Der UB 820 hört sich auch gut an,aber Dolby Vision brauch ich das??
Bräucht ja dann auch ein neuen Beamer- AVR?Das wäre es mir glaube ich nicht wert.
Ivosis schrieb:
Ich finde es aktuell echt schwer sich zu entscheiden, eventuell können echt mal mehrere Leute schreiben was Sie haben und wie zufrieden Sie sind.
Das war auch mein anliegen hier das man mal die meinungen und Erfahrungen anderer UHD Player Besitzer hat warum sie sich gerade dieses Gerät gekauft haben.
VG
Richard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: TobiJ

UDH Player kaufentscheidung 09 Jan 2018 21:08 #5

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Ich bin auch Fan vom Oppo, robust und schnell.
Einziger, überhaupt nicht nachvollziehbarer Nachteil: keinerlei Streaming Apps á la Netflix auf dem 203..... brauchst DU also ein AppleTV oder FireTV oder so.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 10 Jan 2018 10:49 #6

  • AmStaff
  • AmStaffs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 8
Ich habe mir vor kurzem den Pana 704 zugelegt.
Oppo war und ist mir zu teuer.
Die Entscheidung sollte also zwischen Pana 704 und Pana 900 fallen.

Der einzige Unterschied zwischen den beiden Playern, ist eine beleuchtete Fernbedienung und analoge Ausgänge beim 900er.
Da ich mein Kino über einen Logitech Hub steuere, wird die Fernbedienung eh nicht genutzt. Analoge Ausgänge brauche ich auch nicht, da ich nur HDMI nutze. Der Prozessor ist bei beiden gleich.

Im Saturn gab es den 704 incl. 2 UHD Filme (Life und Passengers) für 350 Euro. Von Panasonic gab es im Dezember auch noch eine 40 Euro Cashback Geschichte. Das Geld soll 6 Wochen später auf meinem Konto sein.. , mal abwarten.

So, nun zu meinem Eindruck.
Mir persönlich gefällt das Bild in Verbindung mit dem Epson TW9300 (e-Shift) sehr gut, aber es gibt auch Nachteile.
So muss ich z.B. beim Wechsel von UHD auf eine Blurayscheibe manuell im Menü des Players auf 1080p stellen.
Lasse ich es auf automatisch stehen skaliert der Player nach 4 K und der Beamer erkennt das Signal als 4 K .. Was sich erst mal nicht schlecht anhört, hat in der Realität allerdings seine Nachteile.
Mir gefällt das Bild einer 1080P Scheibe besser wenn es vom Beamer skaliert wird, aber der größte Nachteil ist, auf Auto., dass FI nicht mehr nutzbar wird am Beamer.
Das ist aber nicht das Problem des Players, sondern des Beamers.

Also gehe ich lieber den Umweg und stelle die Auflösung beim Wechsel von 1080P auf UHD manuell im Menü ein. Das war es aber auch schon mit dem Nachteilen. Vielleicht bietet der Oppo hier bessere Möglichkeiten, ob einem aber der extrem hohe Preis die Mehrausgabe Wert ist, muss jeder für sich entscheiden.
Das man einen Unterschied in der Bildqualität feststellen kann, kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht im Labor oder wenn man beide Bilder auf dem gleichen Beamer hintereinander sieht. Und dann frage ich mich, ob diejendigen die einen Unterschied feststellen, dies auch noch bei einem Blindtest feststellen würden.
der Oppo 205 liegt glaube so um die 1800 Euro und der 203 immer noch über 800.
Ich habe jetzt 350 bezahlt, abzüglich 40 Cashback und die beiden Filme gibt's bei Amazon für ca. 60. Also hat mich der Beamer dann ca. 250 Euro gekostet.
Wer das Bild in Verbindung mit einem TW9300 gerne mal sehen möchte, ist gerne auf einen Kaffee eingeladen. Ich bin dann aber estmal in Urlaub bis 20. ;.)
Wie es bei einem Wirklichen 4 K Beamer aussieht kann ich leider nichts dazu sagen.

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 10 Jan 2018 12:53 #7

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Für den Oppo gibt es eine Möglichkeit im Video Menü anzugeben, dass als Ausgabe die Originalauflösung verwendet werden soll. Das mache ich auch so, da ansonsten auch mein Sony 550 mit der F I Probleme hat
, Da der Oppo ansonsten automatisch auf 4K skaliert, wie du das bei dir auch beobachtest.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

UDH Player kaufentscheidung 22 Jan 2018 10:56 #8

  • AmStaff
  • AmStaffs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 8
danke für die Info.. da muss ich doch noch mal schauen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden