Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: NO WAY OUT - Gegen die Flammen

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 11 Jan 2018 13:32 #1



Erstklassig besetzter Katastrophenfilm nach wahren Ereignissen. Von Joseph Kosinski (TRON, OBLIVION).
Ab 8. März 18 im Kino.

Deutscher Trailer:


Der Titel wurde jetzt "eingedeutscht" und heißt bei uns "NO WAY OUT - Gegen die Flammen". :mad:

Vielleicht kann ein Mod. das bitte auch im Threadtitel anpassen. Verstehe immer noch nicht ganz, warum man seine eigenen Beiträge nur begrenzte Zeit editieren kann.
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 21:46 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 11 Jan 2018 14:42 #2

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 50
Haben die auch die Farben des Trailers eingedeutscht? Ich finde den Unterschied in dem einen Bild hier schon heftig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 11 Jan 2018 14:45 #3

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Eingedeutscht ist mal wieder klasse... traut man dem Durchschnittsdeutschen das Wort "Brave" nicht zu?!? :beat_plaste
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 05:31 #4

  • kottan
  • kottans Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 14
Nein, da erzählt dir wahrscheinlich immer noch mehr als die Hälfte "Brav"!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 06:42 #5

Am blödesten finde ich ja, dass ein englischer Titel gegen einen englischen Titel ersetzt wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 07:17 #6

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Mindestens seit TAKEN bzw. „96 HOURS“ ist das ja ziemlich weit verbreitet. Vermutlich schon viel länger, aber da ist es mir zum ersten Mal wirklich massiv aufgefallen.

Thor - dark kingdom
Thor - dark World

Usw. Usf...
Ein engl. Titel suggeriert scheinbar, dass es cooler ist.
Und zugegeben
Thor - das finstere Königreich
Hätte wohl nicht wirklich gezündet :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 09:25 #7

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1355
  • Dank erhalten: 218
Also Jungs, da gibt es wohl echt schlimmere:

THE ROCK --> Fels der Entscheidung :beat_plaste
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 10:02 #8

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Den fände ich gar nicht sooooo schlimm
The Rock
Der Fels (der Entscheidung)
Ist doch ziemlich nah dran, oder?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 12 Jan 2018 11:36 #9

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1355
  • Dank erhalten: 218
Ich finde man sollte einfach den englischen Namen lassen.

Einen Titel haben sie verdeutscht bei dem ich das deutsche auch ziemlich gut fand:
"Eine Frage der Ehre" (A Few Good Man)
Letzte Änderung: 12 Jan 2018 11:38 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 16 Jan 2018 22:01 #10

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9219
  • Dank erhalten: 689
OK, nach dem ich von dem Threadsteller LAH eine Emailbekommen habe, bin ich der BItte nachgekommen und habe den Threadtitel umbenannt.
Das Forum stellt mir zu diesem Zweck einen eignen Button mit der Aufschrift "Moderieren" zur Verfügung.
Das umbenennen ganzer Threadtitel mit allen darauf folgenden Beiträgen kann daher nur ein Mod ausführen.
Verstehe immer noch nicht ganz, warum man seine eigenen Beiträge nur begrenzte Zeit editieren kann.
Ich kann hier gerne nochmal meine Sicht der Dinge klarstellen.
Durch die zeitliche Begrenzung möchte ich verhindern, dass Jemand aus Wut seine ganzen alten Beiträge rauslöscht oder abändert.
Auch das nachträgliche einfügen von Links (Spam) wäre so einfach nachträglich möglich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eddem, Last Action Hero

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 16 Jan 2018 22:58 #11

Okay Andi, verstehe. Habe auch kein Problem damit, wenn sinnvolle Anpassungen nur mit Hilfe des Mods durchgeführt werden können, ist halt dann ein zusätzlicher Aufwand. Wenn es Dir das wert ist, passt es für mich natürlich auch.
Den Button " Moderator informieren" habe ich übrigens nur gedrückt, weil mein Wunsch auf Anpassung im Beitrag selbst untergegangen war.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 16 Jan 2018 23:04 #12

Durch die zeitliche Begrenzung möchte ich verhindern, dass Jemand aus Wut seine ganzen alten Beiträge rauslöscht oder abändert.
Auch das nachträgliche einfügen von Links (Spam) wäre so einfach nachträglich möglich.
Diese Gefahr besteht natürlich. Da fand ich eine Regelung wie im beisammen-Forum einen guten Kompromiss, wo man erst mit einem Beitragsstatus von ich glaube 500 Beiträgen (also erst etablierte User) unbegrenzt editieren kann.
Letztendlich ist aber auch das eine Vertrauenssache.
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 23:05 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 16 Jan 2018 23:17 #13

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9219
  • Dank erhalten: 689
Den Button " Moderator informieren" habe ich übrigens nur gedrückt, weil mein Wunsch auf Anpassung im Beitrag selbst untergegangen war.
Kein Thema.
Da fand ich eine Regelung wie im beisammen-Forum einen guten Kompromiss, wo man erst mit einem Beitragsstatus von ich glaube 500 Beiträgen (also erst etablierte User) unbegrenzt editieren kann.
Wäre mir jetzt nicht bekannt, dass man das bei unserem Forum dass so einstellen könnte. :cheer:
Die zeitliche Beschränkung gilt für alle User gleichermaßen. Sie liegt aktuell bei 2592000 Sekunden. Somit sollte das editieren von 30 Tage alten Beiträgen möglich sein. So wening ist das nun auch wieder nicht oder? :sbier:
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 23:22 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 16 Jan 2018 23:51 #14

So wening ist das nun auch wieder nicht oder?
Klar, sollte für normale Korrekturen locker ausreichen.
Leider reicht es nicht aus, um Inhaltsverzeichnisse bei (umfangreicheren) Bauthreads durch die Bauherren selbst führen zu können. Das finde ich besonders schade. Aber ich glaube, das Thema hatten wir irgendwo schon mal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 17 Jan 2018 07:48 #15

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1355
  • Dank erhalten: 218
Hatten wir mal bei Markus Bauthread.
So eine Inhaltsverzeichnisfunktion fände ich auch super Andi. Da schließ ich mich LAH an.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NO WAY OUT - Gegen die Flammen 17 Jan 2018 09:16 #16

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9219
  • Dank erhalten: 689
Leider reicht es nicht aus, um Inhaltsverzeichnisse bei (umfangreicheren) Bauthreads durch die Bauherren selbst führen zu können.
Das Thema sollten wir in 2018 unbedingt angehen. Eventuell vergebe ich hier extra Rechte als Mod. Wir wollen die Seite auch neu aufsetzen mit einer mobilen Version. (responsive Template. Dazu aber an anderer Stelle mehr. :opi:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: macelman
Moderatoren: Latenight, Captain Kirk, saphira
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden