Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Nolan in 4k - Interstellar?

Nolan in 4k - Interstellar? 06 Jan 2018 12:28 #1

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Hallo,

hat sich hier schon mal jemand die Mühe gemacht, und die neue UHD von Interstellar mit der bisherigen BD verglichen?
würde mich interessieren, ob sich der Umstieg bei diesem Film lohnt, drum suche ich nach einer vergleichenden Rezession mgl. mit Beispielen, wo sich eine evtl. Verbesserung zeigt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 06 Jan 2018 21:42 #2

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1178
  • Dank erhalten: 109
Letzte Änderung: 06 Jan 2018 21:42 von DoXer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 07 Jan 2018 14:57 #3

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
danke, das hatte ich schon gesehen, ich suche etwas wo man mal zumindest erzählt, oder mit Screenshorts die Unterschiede gezeigt bekommt in ein paar Szenen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 07 Jan 2018 17:43 #4

  • SEI-PRO
  • SEI-PROs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 18
Immer wieder eine gute Seite www.blu-ray-rezensionen.net von Tim Wolters (ehemals Filmtester der Heimkinozeitschrift) Sehr gut erklärt und mit Vergleichbildern und Tonunterschiede incl. Atmos.Der macht sich echt viel Mühe. Interstellar ist aktuell auch schon dabei. Einfach mal reinschauen. Seite lohnt sich. Schaue ich oft rein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 07 Jan 2018 18:35 #5

Gute Reviews mit Screenshots gibt es immer hier: www.blu-ray.com/movies/Interstellar-4K-Blu-ray/187908/#Review
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 07 Jan 2018 19:07 #6

Auf Areadvd hat man auch verglichen : www.areadvd.de/reviews/interstellar-ultra-hd-blu-ray/
Fazit: "Man sollte aber keinen deutlichen Qualitätsprung erwarten"
Letzte Änderung: 07 Jan 2018 19:08 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 08 Jan 2018 08:08 #7

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
ja, das habe ich aus den anderen beiden Links auch schon herausgelesen. bei mir wird es also kein Update auf die UHD geben, der Mehrwert ist zu gering.

Danke für die Links an alle.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 08 Jan 2018 10:24 #8

. bei mir wird es also kein Update auf die UHD geben, der Mehrwert ist zu gering
Also nach dem, was ich bisher so gesehen und gelesen habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich überhaupt irgend einen Film update, den ich schon auf BD habe. Und schon gar nicht bei den aktuellen Preisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 08 Jan 2018 10:42 #9

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
mache ich auch nicht pauschal, nur bei filmen, die mich besonders interessieren, und wenn es einen echten Mehrwert gibt.

Bislang waren das ganze 3 Filme bei mir.

Starship Troopers (die US UHD, zum einen wegen Bild, zum anderen weil die eine tolle Atmos Spur hat.)
Blade Runner (wg. der sehr guten Bild Kritiken und auch hier hauptsächlich wg. des Atmos-Tracks)
Terminator 2 (wobei die UHD eher egal ist, die 3D war das interessante und der Endoarm - sofern der noch kommt)

Interstellar wäre evtl. was gewesen, weil ich den einfach KLASSE, aber den Vergleichen nach sind die BD und UHD schon ziemlich nah aneinander.

Zurück in die Zukunft wäre auch was, dass ich evtl. nochmal kaufen würde, aber dazu müsste das Bild schon sehr viel besser als von der BD sein, und das ist eh schon klasse.

Sonst vielleicht noch DUNE, aber da glaube ich nicht, dass das zu einer lohnenden UHD führt, auch die BD ist nicht soooooo doll. ausser sie finden eine bessere Vorlage und scannen nochmal.

Das sind aber alles Filme, die ich auch öfter schaue, sonst würde ich die auch nicht in Betracht ziehen. Nicht mal vom Grabbeltisch in 5 Jahren für dann 2,99€ oder so :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 09 Jan 2018 07:10 #10

  • jigsaw
  • jigsaws Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 26
Ich hab‘ mir die komplette Nolan UHD-Box bestellt, allein schon wegen der besseren Tonspuren (bei den Batman-Filmen).
Und auch viele IMAX-Szenen sollen sichtbar von der 4K-Auflösung profitieren.

Auf einzelne Reviews verlasse ich mich nicht immer... oft werden Discs auf 55- oder 65-Zöllern verglichen... :P
Nicht selten wird geschrieben der „Mehrwert“ wäre gering. Ich jedoch musste schon oft feststellen, dass der Unterschied auf einer großen Leinwand sehr wohl sichtbar ist – vor allem bei geringerem Sichtabstand zur Leinwand wie bei mir.
Für mich daher null aussagekräftig. :zwinker2:
Letzte Änderung: 09 Jan 2018 07:12 von jigsaw.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 09 Jan 2018 08:30 #11

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 82
Welchen unterschied bezüglich Tonspuren gibt es bei interstellar zwischen BD und UHD? Soweit ich gelesen habe sollte die gleichen Spur sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Nolan in 4k - Interstellar? 09 Jan 2018 09:07 #12

  • jigsaw
  • jigsaws Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 26
Ich habe nicht explizit von Interstellar gesprochen, Stefan. Bitte lesen. Und ja, ich weiß, im Thread geht es eigentlich nur um Interstellar... :zwinker2:
Vor allem die Batman-Teile und Inception sollen eine deutlich dynamischere deutsche Tonspur - ähnlich der originalen englischen HD-Variante - bekommen haben.
Letzte Änderung: 09 Jan 2018 09:10 von jigsaw.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Latenight, Captain Kirk, saphira
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden